Recyclingpatronen und -toner!

  Kostenloser Versand möglich

  Kauf auf Rechnung bis 50 €

  Whats App Service: 0174 - 5181068

HP Fehlercode 0xc19a0003 – Fehler im Tintensystem

Viele kennen das: Man will etwas drucken, doch anstatt des gedruckten Dokuments zeigt der Drucker nur einen Fehlercode an. Bei HP-Druckern der Serien Officejet 7720/7730/7740 sowie der Serien 8710/8720/8730 liegt der Fehler in nahezu allen Fällen an einem defekten Druckkopf. Der Druckkopf ist der Teil des Druckers, der den Ausdruck erzeugt. Er sprüht winzig kleine Tintentropfen in Hochgeschwindigkeit auf das Papier. Diese Fehlermeldung hat nicht direkt mit den eingesetzten Patronen zu tun, es bringt also nichts, z.B. einen Satz neuer Originalpatronen einzusetzen; der Fehler bleibt in den meisten Fällen bestehen.

Der Fehlercode 0xc19a0003 zeigt an, dass die Elektronik des Druckkopfes defekt ist. Dies kann durch den üblichen thermischen Verschleiß beim Drucken entstehen, sollte aber erst nach 30.000 oder mehr Seiten auftreten. In den meisten Fällen kann ein vorzeitiger Defekt auf den Einsatz billiger oder minderwertiger Patronen zurückgeführt werden. Die Tinte in diesen Patronen leitet in vielen Fällen die beim Drucken entstehende Hitze nicht ausreichend ab oder führt zum Verkleben feiner Tintenkanäle. Beide Defekte sind irreversibel – es macht z.B. keinen Sinn, den Druckkopf in Wasser zu reinigen oder Ähnliches; der Fehler wird sehr bald zurückkehren.

Die einzige Problemlösung ist der Einsatz eines neuen HP-Druckkopfes. Da dieser sehr teuer ist, bieten wir gute gebrauchte Druckköpfe an. Die angegebene Laufleistung ist verlässlich, und die Druckköpfe werden bei Verwendung von guter Tinte noch tausende Seiten drucken.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel